Tag der georgischen Sommerweine: Unser Sommerfest am 11.06.2016

Weingut Georgien lädt Sie herzlich zu unserem Sommerfest am 11.06.2016 von 11- 16 Uhr in unseren Laden in der Zwätzgasse 19 in 07743 Jena ein. An diesem besonderen Tag möchten wir mit Ihnen die georgischen Sommerweine 2016 feiern!

Bild 4Dabei werden vorwiegend georgische Weißweine vorgestellt, die aus den drei Anbaugebieten Kachetien (Ost-Georgien), Imeretien (West-Georgien) und Ratscha-Letschchumi (Nord-West-Georgien) stammen. Überwiegend möchten wir Ihnen trockene Weißweine anbieten, aber natürlich auch den ein oder anderen halbtrockenen oder lieblichen Wein. Ebenfalls stehen natürlich auch unsere georgischen Rosé- und Rotweine zur Verköstigung bereit.

Da Wein unumstößlich einen wichtigen Teil der georgischen Kultur ausmacht, möchten wir Sie in die Kunst der georgischen Weinanbaumethoden einweihen: Fokussiert werden die Herstellung von Kvevri- bzw. Naturweinen. Vor allem soll erklärt werden, warum diese Weine unfilitriert sind.

Bild 3Ebenfalls möchten wir Ihnen als weiteres georgisches Highlight den verstärkten Wein ZIGU vorstellen, welcher aus mehr als 17 verschiedenen Rebsorten besteht – durch Beigabe von georgischem Brandy und Chacha . Dabei werden außerdem georgische Köstlichkeiten wie Chatschapuri, welches ein überbackenes Käsebrot ist und Pchali gereicht.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit die probierten Weine einfach, bequem und mit bester Beratung zu kaufen. Auf Grund des besonderen Tages bieten wir Ihnen die Gelegenheit, ab einer Bestellung von sechs Flaschen am gleichen Tag, diese zwischen 18 und 20 Uhr ohne Zusatzkosten innerhalb in Jena zu liefern.

Preis pro Person: 3 €, inkl. Einem gratis Weinverkostung; jeder weitere Weinverkostung 1€

Grüne Woche Berlin

Bild 2Die größte internationale Verbrauchermesse sollte gleichzeitig der erste Messeauftritt von Weingut Georgien werden: Um das Bewusstsein für georgische Weine zu verstärken, wollten wir einem großen, internationalem Publikum unsere Produkte vorstellen. Dabei konnten die Besucher die georgischen Spezialitäten kostenlos verköstigen, gleichzeitig unsere Weine kaufen oder direkt vor Ort bestellen. Es stellte sich heraus, dass einige Kunden bereits online bei uns bestellt hatten und uns nun auf der Messe besuchten. Hier sieht man wieder die positive Wirkung von georgischem Wein: Wer einmal in den Geschmack georgischen Weins gekommen ist, kann nicht mehr widerstehen 😉

Bild 1Die meisten Besucher kannten georgische Wein bis dato nicht, was uns nochmals unsere Intention unseres Messeauftritts vor Augen führte: Durch die Verköstigung konnten sie die geschmackliche Exzellenz georgischen Weins erfahren, was sich auch in den Reaktionen widerspiegelte: Unsere Besucher waren oft von der Spitzenqualität der Weine sehr überrascht. Besonderes Interesse galt den georgischen Naturweinen, die auch als Bernsteinweine, Kvevri-Weine und Ornage-Weine bezeichnet werden, deren Geschmäcker (vor allem bei Weinen von weißen Rebsorten) viele nicht beim ersten Schluck einordnen können. Deshalb sorgte unsere Verköstigung für große Begeisterung und beeindruckte Gesichter; insbesondere bei der Erklärung von Georgiens Weinhistorie und deren gerechtfertigte Bezeichnung als Wiege des Weins.

Somit konnten wir auf der Grünen Woche 2016 viele Besucher für die georgische Weinkultur begeistern und Georgien als Land des Genuss und Gastfreundlichkeit präsentieren. Unser Stand wurde durch das georgische Landwirtschaftsministerium finanziert, das unseren „Bildungsauftrag“ befürwortet. An dieser Stelle dafür nochmals ein herzliches Dankeschön!

In Erwartung auf neue Weine!

Unsere Lieferung aus Georgien ist unterwegs, sie enthält dieses Mal neue georgische Weinspezialitäten. Natürlich sind auch unsere Klassiker von TBILVINO: SAPERAVI, TSINANDALI, KINDSMARAULI, MUKUZANI und RKATSITELI dabei.

Neu im Sortiment aufgenommen haben vier besondere kachetische Weine vom Weingut SHUMI und drei ausgezeichnete imeretische Weine vom Weinhersteller KHAREBA . In diesem Artikel möchte ich Ihnen kurz den, aus dem Hause SHUMI stammenden, Wein ILERCO vorstellen, der gerade unterwegs zu uns ist. Weitere Artikel zu unseren neuen Weinen von SHUMI und KHAREBA werden folgen. Außerdem werden diese Weine Ende des Monats in unseren Shop aufgenommen, wobei hier dann eine detaillierte Beschreibung der Produkte noch erfolgen wird.

Das Wort Shumi (sprich: schumi, wie die Abkürzung von Michael Schumacher) bedeutet auf Altgeorgisch “echter Wein“, welcher diesem Weingut auch gerecht wird. SHUMIs Wein ILERCO 2012 ist ein ganz besonderer “echter“ Wein, dessen Besonderheit man gleich beim ersten Einatmen der Aromen, beim ersten Schluck und bis hin zum Abgang anmerkt. ILERCO wurde dieses Jahr u. A. als einziger georgischer Wein in London mit der Goldmedaille des größten internationalen Weinwettbewerbs “INTERNATIONAL WINE CHALLANGE 2016“ ausgezeichnet (http://www.internationalwinechallenge.com/canopy/beverage_details.php?wid=101880).

ILERCO 2012 wird ca. ab 20 Mai 2016 europaweit nur bei uns zu kaufen sein. Dabei wird dieser Diamant unter den georgischen Weinen etwa 20 Euro kosten (Preis kann wegen noch bevorstehenden Transport und Verzollung geringfügig abweichen).

7469IWC-certificates